Freizeittipp für den Sommer - Heckenlehrpfad in St. Veit

Der Heckenlehrpfad nahe des Ortzentrums von St. Veit im Innkreis wurde mit der Unterstützung der LEADER-Region Mitten im Innviertel erneuert. Er lädt zu einem informativen Spaziergang in der Natur ein.

Auf den neue Beschilderungen werden über 45 verschiedene Baum- und Strauchsorten beschrieben. Vor Ort kann man unter anderem Wissenswertes über Hundsrose, Schlehdorn und Kornelkirsche erfahren. Am Ende des Weges lädt ein Pavillon, der auch als kleine Bibliothek dient, zur Rast ein. Hier kann man in verschiedensten Büchern schmökern – eine Idee der öffentlichen Bibliothek St. Veit, die mithilfe eines LEADER-Kleinprojekts umgesetzt wurde.

Der Heckenlehrpfad ist 500 m lang, leicht begehbar, rollstuhl- und kinderwagengeeignet.

Ein Ausflugstipp: Mit dem Auto im Ortszentrum parken, zum Heckenlehrpfad wandern und über den Kirchensteig zurück.

Nähere Informationen zum Heckenlehrpfad beim Gemeindeamt St. Veit im Innkreis!

Kleine Bibliothek am Heckenlehrpfad
Wanderweg vom Heckenlehrpfad über den Kirchensteig nach St. Veit

Impressum