LEADER-Region Mitten im Innviertel startet in neue Jahr

LEADER ist eine Fördermöglichkeit der EU zur Stärkung ländlicher Räume. In den 36 Mitgliedsgemeinden der LEADER-Region „Mitten im Innviertel“ können innovative Projekte unterstützt werden. Der Jahresabschluss zeigt erfreuliche Ergebnisse: 2020 wurden 16 neue Projektebeschlossen. Weitere 17 Projekte wurden abgerechnet, hier flossen mehr als €500.000,00 Fördergelder der EU mitten ins Innviertel. Der Jahresbericht 2020 mit Details zu den Projekten kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Mit frischen Ideen startet die LEADER-Region ins Jahr 2021. „Das heurige Jahr birgt wieder vielfältige Möglichkeiten, die gemeinsam Wirklichkeit werden können“, betont Rita Atzwanger, Geschäftsführerin der LEADER-Region Mitten im Innviertel. Es stehen bereits neue Fördergelder zur Verfügung. Ziel ist es, die Region mit Projekten voranzubringen – förderbar sind Vorhaben zu Landwirtschaft, Tourismus, Wirtschaft, Natur, Kultur und Sozialem. Besonders die Themen Klimawandel und Klimaschutz werden LEADER in Zukunft begleiten. Ebenso wird 2021 die Erstellung der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie für die Region wichtig sein.

Möchten Sie ein Projekt starten und somit das Innviertel noch lebenswerter machen? Melden Sie sich gerne im LEADER-Büro: Telefon 07752 / 21266, E-Mail leader@mitten-im-innviertel.at. Vor allem im sozialen Bereich gibt es noch Fördermittel. Das LEADER-Team freut sich auf Ihre Projektideen, die zum Wohl unserer Regionsbewohner umgesetzt werden!

Fotorechte: LEADER Mitten im Innviertel

Relevante Aktionsfelder:

No items found.

Relevante Themen:

No items found.

Impressum