Oö. Landespreis für soziale Innovation 2021

Ausschreibung OÖ. Landespreis 2021 für soziale Innovation durch zivilgesellschaftliches Engagement

Gerne informieren wir euch über die Ausschreibung des OÖ. Landespreises für soziale Innovation:

Du willst anderen Menschen helfen und weißt auch schon wie? Du willst eine Initiative starten? Einen neuen Verein gründen? Endlich was tun? Dann schick uns deine Idee und bewirb dich für den dieziwi21 – den oberösterreichischen Landespreis für soziale, zivilgesellschaftliche Innovationen! Was du gewinnen kannst? Jede Menge Aufmerksamkeit und 12.000 Euro Preisgeld für deinen Beitrag zur Zivilgesellschaft!
Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie viel Potential in der Zivilgesellschaft steckt. Dabei hat die Pandemie einige (schon vorher existierende) Problemlagen ins Licht gerückt: soziale Isolation, Einsamkeit, Altersdiskriminierung, soziale Benachteiligung, Gewalt. Auch das Thema Digitalisierung mit allen Vor- und Nachteilen ist in unserem Alltag angekommen. Viele neue Ansätze beschäftigen sich mit diesen Themen, möchten Lösungen finden und einen Beitrag leisten. dieziwi21, der oberösterreichische Landespreis für soziale, zivilgesellschaftliche Innovationen, ermöglicht eine Weiterentwicklung dieser Ideen und Initiativen, um diese nachhaltig in unserer Gesellschaft zu verankern.
Gesucht werden Ideen und Initiativen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, soziale Kontakte fördern, Partizipation ermöglichen, unterschiedliche Bevölkerungsgruppen zusammenbringen und andere ermutigen, selbst aktiv zu werden. Dabei kann deine Initiative in den unterschiedlichsten Bereichen (Soziales, Kultur, Umweltschutz, Sport, …) zum Einsatz kommen, denn soziale Innovation ist überall gefragt.

Quelle und weitere Informationen: https://www.dieziwi.at/dieziwi21/

Einreichfrist: 16. April 2021

Einreichen können: Privatpersonen, Initiativen, Vereine, Kollektive und Gemeinden aus Oberösterreich

Bildquelle Titelbild: Pixabay

Impressum