Vollversammlung 2020

Jahresrückblick der LEADER-Region Mitten im Innviertel

Am 12. Februar 2020 steuerten BürgermeisterInnen und GemeindevertreterInnen sowie auch zahlreiche kulturell, sozial, touristisch oder landwirtschaftlich Engagierte das Stift Reichersberg an. Ihr Ziel war die Vollversammlung der LEADER-Region Mitten im Innviertel.

Obfrau Andrea Eckerstorfer und Geschäftsführerin Rita Atzwanger gaben einen Rückblick auf 2019, ein aktives und vielseitiges Jahr mit einigen Veränderungen. 16 neue Projekte starteten und weitere € 300.000,-- EU-Fördergelder kamen in die Region. LEADER steht für regionale und innovative Projekte, die die ländliche Wertschöpfung stärken, das soziale Miteinander fördern, kulturelles Erbe bewahren oder auf die Schätze unserer Natur aufmerksam machen. Robert Türkis (Land Oberösterreich) gewährte einen Ausblick in die Zukunft und zeigte sich erfreut über die Aktivitäten der Innviertler Region.

Großen Anklang fand die Präsentation von „Direktvermarktung Innviertel“, ein Gemeinschaftsprojekt der drei LEADER-Regionen Oberinnviertel-Mattigtal, Mitten im Innviertel und Sauwald-Pramtal. Hier vernetzen sich Direktvermarkterbetriebe, um z. B. Schulküchen, Firmenkantinen, Gasthäuser mit regionalen Lebensmitteln zu beliefern. In Workshops werden Kinder für regionale Produkte begeistert. Außerdem gibt es ab Juni 2020 ein Handbuch mit 150 Innviertler Direktvermarktern – eine Neuheit! „In diesem Projekt sehe ich Perspektiven für jede Gemeinde, denn es gibt so viele Möglichkeiten, Regionales einzubinden. Als Landwirt schätze ich in diesem Netzwerk den ehrlichen Erfahrungsaustausch mit anderen Direktvermarktern. Gemeinsam können wir wirklich etwas bewegen“, ist Gerhard Wipplinger (Bürgermeister von St. Georgen bei Obernberg und Inhaber von „geschmack im glas“) überzeugt.

Obfrau Andrea Eckerstorfer freut sich auf eine weitere gute Projektideen, die vor Ort entwickelt und umgesetzt werden: „Wir von der LEADER-Region unterstützen Projektträger und ihre Ideen, um gemeinsam die Lebensqualität im Innviertel zu stärken.“

Der Abend klang amüsant und gesprächig aus, begleitet von einem regionalen Buffet mit Köstlichkeiten vom Direktvermarkter-Verein „Wie’s Innviertel schmeckt“.

Relevante Aktionsfelder:

No items found.

Relevante Themen:

No items found.

Das könnte dir auch gefallen:

Montagsakademie

Die Montagsakademie ist ein Projekt der LEADER Region, das Vorlesungen zu ausgewählten Themen direkt LIVE aus der Aula der Uni Graz in die Region nach Obernberg (Seminarhaus Burg Obernberg) STREAMT. Die Teilnahme ist kostenlos! 

Zum Programm>>

Impressum