Fördersätze

Welche Förderhöhen gibt es?

Für ein Projekt gilt ein einheitlicher Fördersatz für alle Kostenpositionen. Die maximale Förderhöhe eines Projekts beträgt € 150.000,-- (Deckelung).

Es gelten folgende fixe Förderquoten für LEADER Projekte: Für alle LEADER-Projekte gilt der Gleichheitsgrundsatz.
* Folgende Themen sind Querschnittsthemen: Bildung (Konzeption und Umsetzung, Lernende Regionen und Lebenslanges Lernen), Jugendliche, Gender/Frauen, Migrantinnen und Migranten, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Klima und Umwelt, Demographie, regionale Kultur und Identität.


Wenn ein LEADER-Projektvorhaben einer Spezialmaßnahme aus der Sonderrichtlinie Projektförderung, einer LE-spezifischen Landesrichtlinie oder dem aktuellen Programm Ländliche Entwicklung LE14-20 entspricht, werden hinsichtlich Förderintensität die Einschränkungen der Spezialmaßnahmen angewandt. Die Bestimmungen des Beihilfenrechts sind einzuhalten.

Impressum