Gebackene Stierhoden

Begleiten Sie uns auf eine kulinarische Reise
durch das mittlere Innviertel!

Unsere kulinarische Reise führt uns zu einem ungewöhnlichen Thema im Innviertel, dem Weinbau. Wolfgang Költringer erzählt uns, warum das Innviertel als Weinbaugebiet eine gute Wahl ist. Ebenso außergewöhnlich ist das Gericht in Gurten, das uns Dominik Bauböck präsentieren wird... Die gebackenen Stierhoden!

Rezept: Stierhoden

2 geputzte Hoden 200 ml Milch 500 ml Wasser

Mehl, Eier und Brösel für die Panade Butterschmalz zum Backen

 

Für die Sauerrahmcreme:

3EL Sauerrahm Salz und Pfeffer

 

Für die marinierten Kartoffeln:

2 EL Wasser 1 EL Apfelessig ½ EL Senf 2 EL Öl Salz und Zucker 6 Kartoffeln gekocht

 

Für das Bärlauch-Öl:

50g Bärlauch 100g Tafelöl

 

Zum Anrichten und für den Kräutersalat:

verschiedene Kräuter etwas Zitronensaft

 

Die geputzten Stierhoden für 12 Stunden in Milch und Wasser einlegen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden und panieren. Bei relativ hoher Hitze in Butterschmalz goldbraun backen.

 

Den Sauerrahm würzen und auf das Teller streichen.

Alle Zutaten für die Marinade bis auf das Öl vermengen und dann das Öl langsam und unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Die Kartoffeln in Würfel schneiden, durch die Marinade ziehen.

Auf dem Sauerrahm anrichten und mit den mit Zitronensaft beträufelten Kräutern garnieren. Mit dem Bärlauch-Öl das ganze Gericht etwas beträufeln.

 

Guten Appetit  Dominik Bauböck

Drehort:

 

Gasthaus Bauböck (1 Haube)

Doris & Dominik Bauböck

Hofmark 10 

4942 Gurten

+43 7757 62 02 

office@bauboeck.info 

www.bauboeck.info                   

NICHTS VERPASSEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN!

Ab 12. Jänner 2018 wird auf dieser Seite wöchentlich immer freitags eine neue Folge der Kochlandschaft veröffentlicht!

Mit etwas Glück können Sie dabei auch immer passende Gewinne abstauben

Dazu am Besten gleich auf Facebook Innviertel-Fan werden und die Beiträge dort aufmerksam verfolgen!

Viel Glück! :-)

Teilnahmebedingungen