Innviertler Schwein

Begleiten Sie uns auf eine kulinarische Reise
durch das mittlere Innviertel!

In dieser Folge sehen wir, dass man in Geinberg nicht nur gut entspannen kann, sondern auch wie man eine Aquariumpumpe zum Kochen verwendet, denn unser Gastgeber, Küchenchef Peter Reithmayr wird für uns einen Schweinsbraten der etwas anderen Art zubereiten.

Rezept: Innviertler Schwein / Knödel / Senfkohl 

Rezept von Peter Reithmayr AQARIUM

 

Zutaten für Knödel:

500 g Weißbrot, 2 Eier, 1 Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer, 150 ml Milch, 50 g Butter, Grober Senf

 

Zubereitung:

Zutaten zusammenmischen, abschmecken und bei 100°C 40 min auf Dampf in den Ofen schieben

 

Zutaten für Innviertler Schwein:

Duroc Schwein 500 g (für 4 Personen)

Salz, Pfeffer, Kümmel, Rosmarin, Öl

Schweinejus

Geflügelfond

Kren

Lezithin

Spinatcreme

Pak Choi

Baby Gemüse

Blüten/Kresse

5 Stück Schalotten

200 ml Weißwein

 

Zubereitung:

  • 2 El Kren + 500 ml Geflügelfond + 1 El Lezithin mixen und mit einer     Aqariumpumpe schäumen
  • Spinatcreme/Spinat mit Mineralwasser kurz blanchieren, mixen und     mit Xantana abdecken
  • Schalotten anschwitzen, mit Zucker karamellisieren und mit Weißwein     einkochen lassen
  • Gemüse kurz anbraten und würzen
  • Schwein mit Kümmel, Pfeffer, Öl, Rosmarin würzen und bei 54 Grad     zwei Stunden im Sous Vide Becken garen und danach scharf anbraten
  • Knödel in Rechtecke schneiden und in Butter anbraten und anrichten

 

Tipp: Das Schwein ruhig schon einen Tag vorher marinieren, um einen intensiveren Geschmack zu bekommen!

Drehort:

 

Restaurant "Aqarium" (2 Hauben)                              

Peter Reithmayr                                     

SPA Resort Therme Geinberg 

Thermenstr. 13 

4943 Geinberg 

+43 7723 8501 2585 

aqarium@geinberg5.com

www.geinberg.com

NICHTS VERPASSEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN!

Ab 12. Jänner 2018 wird auf dieser Seite wöchentlich immer freitags eine neue Folge der Kochlandschaft veröffentlicht!

Mit etwas Glück können Sie dabei auch immer passende Gewinne abstauben

Dazu am Besten gleich auf Facebook Innviertel-Fan werden und die Beiträge dort aufmerksam verfolgen!

Viel Glück! :-)

Teilnahmebedingungen