Saure Leber

Begleiten Sie uns auf eine kulinarische Reise
durch das mittlere Innviertel!

In dieser Folge besuchen wir Reini Anibas in Ried im Innkreis, der für uns eine saure Leber vom Kalb zubereiten wird. Außerdem lernen wir vierbeinige Franzosen im Innviertel kennen. Warum die Paarhufer im Innviertel gelandet sind und warum sie gut hierher passen, erzählt uns Johanna Schachinger.

Rezept: Gebratene Kalbsleber mit glacierten Birnen und Reis

½ kg Kalbsleber

1 Zwiebel

1/8 l Weißwein

Salz

Pfeffer

Majoran

2 Birnen

Etwas Butter

 

Die feingeschnittene Zwiebel in Öl anschwitzen, Kalbsleberstreifen dazu mischen und leicht anrösten. Mit Weißwein aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Die Birnen schälen, in Spalten schneiden und in Butter anschwitzen. Anschließend die Birnen mit Honig süßen und schwenken.

Die gebratene Leber zusammen mit den Birnen auf dem Teller anrichten. Als Beilage servieren wir Reis!

Gutes Gelingen!

Drehort:

 

Rieder Wirt                            

Voglweg 3

4910 Ried i. I. 

+43 7752 82573                

www.rieder-wirt.at

NICHTS VERPASSEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN!

Ab 12. Jänner 2018 wird auf dieser Seite wöchentlich immer freitags eine neue Folge der Kochlandschaft veröffentlicht!

Mit etwas Glück können Sie dabei auch immer passende Gewinne abstauben

Dazu am Besten gleich auf Facebook Innviertel-Fan werden und die Beiträge dort aufmerksam verfolgen!

Viel Glück! :-)

Teilnahmebedingungen