Pikler Spielgruppe Roßbach

Projektbeschreibung

Kurzbeschreibung:

Spielgruppe Roßbach - ein Ort zum Wohlfühlen. Die besondere Gestaltung und Ausstattung des Spielraums ermöglicht den Kindern ihre Umwelt und andere Kinder im gleichen Alter und Fähigkeiten entsprechend zu begreifen. Spezielle Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten helfen dabei.

Die Persönlichkeitsentwicklung wird durch die Wahrnehmung der Ausdauer und des Tempos des Kindes gefördert. Durch aktives Beobachten lernen Eltern ihr Kind, dessen Forscherdrang und seine natürlichen Instinkte besser kennen. Es wächst das Vertrauen in das Kind, das sich so Vieles ohne Hilfe aneignen kann, wenn es nur genügend Raum und Zeit dafür hat.

Das Projekt bewirkt die bessere Bekanntmachung der Pikler®Pädagogik im ländlichen Raum. Außerdem bietet es sowohl Kindern als auch Eltern soziale Kontakte, Unterstützung im Alltag und das Hineinwachsen in die gesellschaftlichen Strukturen. Zu Pikler-Pädagogik gibt es in Roßbach bislang keine Angebote.

Ziele:

Möglichst viele Familien, auch aus umliegenden Gemeinden, sollen erreicht werden, um das derzeitige Angebot aufzubessern und die Pikler ®Pädagogik bekannter zu machen. Es sollen Möglichkeiten zur sozialen Kontaktaufnahme geschaffen werden um Erfahrungen austauschen zu können.

Eltern bekommen Raum und Zeit, ihr Kind näher kennen zu lernen und das Vertrauen zu fördern (Wahrnehmung der Persönlichkeit, Ausdauer und das Tempo der Kinder).

Maßnahmen zur Projektumsetzung:

  • Adaptierung der vorhandenen Räumlichkeiten (Nebenräume im Gemeindeamt Roßbach). Ankauf von Möbeln und altersgerechten und pädagogisch wertvollen Spielutensilien.
  • Ab September 2019 werden wir zunächst einmal wöchentlich je nach Bedarf für 1-3 Gruppen die Pikler®Spielgruppe anbieten. Zielgruppe sind junge Familien, vor allem deren Kinder im Alter zwischen 0-3 Jahren, in der eigenen und in umliegenden Gemeinden.

Ergebnisse und Wirkungen laut Lokaler Entwicklungsstrategie:

Gemeinwohl:

  • Es gibt neue, erprobte Modelle in der Kinderbetreuung und flächendeckende, ganzjährige Kinderbetreuung
    +1 Modell
    +1 Pilotvorhaben
    +30 % Betreuungszeiten
    +80 % Zufriedenheit mit Angebot
  • Es gibt eine bessere Elternbildung, -arbeit und Erziehungsunterstützung durch praktische Lehr- und Lernmethoden
    +1 praktische Lehrmöglichkeit
    +60 % Wissenszuwachs
  • Es gibt kreative Gestaltungsmöglichkeiten und -räume für Jung & Alt zur generationenübergreifenden Bildung (Nachmittagsbetreuung, gemeinsame Freiräume)
    +1 Begegnungsraum
    +80 % Zufriedenheit
  • Räume und Ressourcen sind in der Region besser ausgenutzt und ausgelastet
    +80 % Raumauslastung (Es wird eine aufgelassene Ordination des Gemeindearztes im Gemeindeamtgebäude genutzt)

Projektinfo

Relevante Aktionsfelder:

Projektträger:

Spielgruppe Roßbach (Personenvereinigung)

 

Projektkosten:

€ 5.696,80 (Kleinprojekt)

 

Förderprozentsatz und -mittel:

80 % / Mittel aus EU, Bund, Land OÖ (LEADER)

Projektvideo:

Impressum