Schifoahrn Dahoam

Projektbeschreibung

Kurzbeschreibung:

Präsentation des Skigebiets Eberschwang in der Öffentlichkeit für die Region Inn- und Hausruckviertel unter dem Motto „Schifoahrn dahoam“.

Ausgangssituation:

Veraltete Homepage, fehlende Web-Cam bei der Bergstation, veraltetes Logo – dadurch kein positiver aktiver Außenauftritt im Marketingbereich.

Zielgruppen:

Eltern, Schulen, Vereine, Firmen, Gewinnung von Kooperationspartnern im Tourismus sowie Firmen im Wintersportbereich

Kinder und Jugendliche aus der Region um das alpine Skilaufen zu erlernen.

Ziele:

Moderner Außenauftritt auf einer neuen Homepage mit jeweils aktuellen zeitnahen Informationen, Setzen von aktiven Marketingmaßnahmen wie TV-Schaltung, Inserate, Werbefilme, Logos, Folder etc.

Maßnahmen / Projektumsetzung:

Erforderlich ist unbedingt eine neue Homepage, eine Webcam bei der Bergstation sowie eine neues Logo mit Marketingmaßnahmen.

Ergebnisse & Wirkungen:

Steigerung der Wertschöpfung - gewünschtes Resultat laut LES:

• Es gibt verbesserte Systeme zur Gästeinformation im Tourismus (Neue Medien und mobile Endgeräte).

• Es gibt neue und ausgebaute touristische Infrastrukturen und Angebote.

Gemeinwohl - gewünschtes Resultat laut LES:

• Es gibt ein besseres Freizeitangebot für Jugendliche (ohne Leistungsdruck).

Beitrag des Projekts dazu:

+1 bei den Gästeinformationssystemen, Deutliches Plus (+80%) bei Zufriedenheit mit Gästeinformationen bei Wintersportmöglichkeiten in der Region

+1 bei touristisches Angebot und + 80% Zufriedenheit

+1 ausgebautes Freizeitangebot und +30% Zufriedenheit mit dem Freizeitangebot

Projektinfo

Relevante Aktionsfelder:

Projektträger:

Eberschwanger Schilift Gesellschaft m.b.H., Sprecher:Johannes Kapeller, Kontakt: hannes.kapeller@likra.at

 

Projektstatus:

IN UMSETZUNG

 

Projektlaufzeit:

01.10.2018 – 01.10.2020

 

Projektkosten:

€ 40.000,-

 

Förderprozentsatz und -mittel:

40 % / Mittel aus EU, Bund, Land OÖ (LEADER)

Projektvideo:

Impressum