Themenwanderweg Granatz

Fuß – Rad – Kultur

Projektbeschreibung

Kurzbeschreibung:

Ausbaustufe 2 des Themenwanderweges Granatz. Der bestehende Themenwanderweg Granatz, entlang des ehemaligen bayerisch-österreichischen Grenzverlaufes wird weiter attraktiviert, einerseits durch neue, für die Zielgruppen interessante Erneuerungen und Verbesserungen der Ausstattungen und Rastplätze. Weiters werden der Außenauftritt und die Vermarktung den aktuellen Anforderungen angepasst.

Ausgangssituation:

In den Jahren 2010 bis 2014 wurde der Themenwanderweg Granatz entlang des ehemaligen bayerisch-österreichischen Grenzverlaufes, ausgehend von der Gemeinde Geiersberg bis nach St. Willibald, auf einer Länge von insgesamt 40 Kilometer für eine breite Wanderzielgruppe erschlossen. Aufgrund des anhaltenden Zustromes von Wanderern und der steigenden Beliebtheit des Wanderns sowie dem Entwicklungspotential beabsichtigen wir nunmehr eine weitere Attraktivierung des Weges.

Zielgruppen:

Wanderer, Gäste und natürlich auch die einheimische Bevölkerung

Ziele:

• Potenzial des Granatzwegs für Tourismus und Freizeit stärker auszuschöpfen Wesentliche, nachhaltige Wertschöpfung in die Region Sauwald-Pramtal bringen

• Neue Einrichtungen und Angebote entlang des Weges verstärkte Einbindung der umgebenden Lebensräume

• „Erlebnis Granatzweg“ abwechslungsreicher und naturnaher machen

Maßnahmen / Projektumsetzung:

Die entlang des Themenwanderweges bestehenden Einrichtungen werden um besonders kunstvolle landschaftstypische und anspruchsvolle Rast- und Picknickplätze sowie zahlreichen Attraktionen, Skulpturen, Naturspielplätzen für Kinder (Waldspielplatz), Waldbühne und Einstiegsportale erweitert. Zudem werden vor allem auch der Marktauftritt und die Vermarktung des Granatzweges unter Einbindung der Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe (Folder, Landkarten), Museen und Schlösser völlig neu und effizient gestaltet. Insbesondere wird dabei auch den neuen Medien, Internet, Sozialen Netzwerken (facebook, twitter …), Smartphone Apps usw. entsprechende Aufmerksamkeit geschenkt und diverse Produkte entwickelt.

Ergebnisse & Wirkungen:

Steigerung der Wertschöpfung - gewünschtes Resultat laut LES:

• Die Rad-, Reit- und Wanderwege in der Region sind ausgebaut, vernetzt und hinsichtlich Qualität und Attraktivität merklich verbessert.

Beitrag des Projekts dazu:

Anzahl der an gemeinsamer Vermarktung beteiligten Einrichtungen +6

Projektinfo

Relevante Aktionsfelder:

Relevante Themen:

Projektträger:

ARGE Themenwanderweg Granatz (Personenvereinigung), Sprecher: Wolfgang Gadringer, MBA, Kontakt: gadringer.34250@raiffeisen-ooe.at

In Projektpartnerschaft mit der LEADER Region Sauwald-Pramtal

Projektstatus:

IN UMSETZUNG

 

Projektlaufzeit:

01.03.2016 -.31.03.2019

 

Projektkosten:

€ 138.000,- (Gesamtkosten)

 

Förderprozentsatz und -mittel:

60 % / Mittel aus EU, Bund, Land OÖ (LEADER)

Projektvideo:

Impressum